Zwei Straßen, eine Mühle mit angeschlossener Bäckerei, ein Brauhaus und mehrere Pensionen. Das ist Schmilka. Ein kleines Grenzörtchen, das direkt am Nationalpark Sächsische Schweiz liegt und nicht nur deshalb bei Wanderern sehr beliebt ist.

Bei unserem Aufenthalt in der Sächsischen Schweiz durften wir in dem neu sanierten Gasthof zur Mühle übernachten, das zum Bio- & Naturpark Refugium gehört. Ein Zusammenschluss von mehreren Hotels in Schmilka, die besonders auf Nachhaltigkeit und Bio-Kulinarik achten.

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-sächsischeschweiz-hotel-bio-4

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-sächsischeschweiz-hotel-bio-3

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-sächsischeschweiz-hotel-bio-2

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-3

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-2

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-19

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-1

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-sächsischeschweiz-hotel-bio-1

SCHLAFEN IN DER SCHMILK’SCHEN MÜHLE

Unser Doppelzimmer befand sich in der Schmilk’schen Mühle, die 2007 saniert wurde. Auch früher war hier ein Gasthof integriert und diente den Weitwanderern als Übernachtungsmöglichkeit.

In den 6 Zimmern und 2 Suiten der Mühle wurde sehr viel wert auf Nachhaltigkeit und Design gelegt. Bio muss schließlich nicht immer langweilig sein! Geseifte Holzdielen, alte Bettgestelle und Melkschemel, eine gemütliche Couch und hier und da ein Industrial Einfluss. Ganz genau mein Ding. Hier schlafen sollte, besonders mit der Elektrosmog-Reduzierung, kein Problem sein. Ich war hin und weg!

Die Bademäntel lagen auch schon bereit, denn eine kleine aber feine Bio-Sauna mit Panoramablick auf den Mühlenhof gehört zum Hotel. Auch hier ist, und wie eigentlich alles, was vom Inhaber und Initiator Sven-Erik Hitzer angepackt wird, wird mit Liebe zu unserer Umwelt gestaltet.

Eine Mühle wäre aber keine Mühle, wenn es keine Bäckerei gäbe. Deshalb wurde im Zuge der Sanierung auch die angrenzende Bäckerei wieder auf Vordermann gebracht und dort werden heute leckere Backwaren wie Brot, Kuchen und Pizza im liebevoller Handarbeit mit dem frisch gemahlenen Mehl gebacken. Die Käsesemmeln schmecken fantastisch!

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-6

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-10

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-11

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-9

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-8

 

SCHMILKA DAS BIO- UND NATURREFUGIUM

Schmilka ist ein Grenzort an der Tschechischen Grenze, direkt an dem Wander- und Kletterparadies der Sächsischen Schweiz. Als wir von Karlsbad kommend durch das Örtchen fuhren und kaum unsere Augen geöffnet hatten, um unser Hotel zu finden, waren wir auch schon wieder draußen. Zwei Straßen hat der Ort zu bieten, eine Handvoll Pensionen, ein Café, zwei Restaurants, eine Mühle, eine Brauerei und ein Biergarten im Mühlenhof. Schnuckelig und sehr Öko.

Öko? Ganz genau, denn das Bio- und Naturrefugium Schmilka ist eine ökologische Oase in der Sächsischen Schweiz. Hier wird nicht nur in den Hotelzimmern auf Nachhaltigkeit geachtet, denn auch das Essen wir regional angebaut, der Bäcker backt ganz ohne Zusatzstoffe, Bier wird in der eigenen Brauerei hergestellt und derzeit wird ausgeklügelt, wie man ganz Schmilka mit einem eigenen Kraftwerk autark betreiben kann.

 

WAS TUN IN SCHMILKA?

In Schmilka wird es keinesfalls langweilig. Von hier aus starten viele Wanderwege durch das Naturschutzgebiet der Sächsischen Schweiz, der Malerweg führt durch Schmilka und unter der Mühle hindurch und der Elbe-Radweg führt auf beiden Seiten der Elbe entlang. Außerdem können Brauerei-Führungen gebucht werden, ein Dorfrundgang mit Andrea Bigge oder eine Bäckerei- und Mühlenrundgang gemacht werden und an den Wochenenden gibt es Live-Musik im Mühlenhof.

Die Kurstadt Bad Schandau liegt etwa acht Kilometer von Schmilka entfernt und bietet Sehenswürdigkeiten wie der historische Personenaufzug, Museen oder Einkaufsmöglichkeiten.

 

ANREISE

Schmilka ist sowohl mit dem Auto, als auch zu Fuß über die Wanderwege, mit der S-Bahn oder dem Rad zu erreichen. Für diejenigen, die das Auto gerne stehenlassen und zu Fuß, mit der S-Bahn oder Rad anreisen, gibt es das „AutofreiZeit“-Angebot, einfach bei der Buchung nachfragen.

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-14

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-12

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-13

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-15

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-16

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-18

wildandfit-schmilka-elbsandsteingebirge-saechsische-schweiz-muehle-wellness-nachhaltig-hotel-17

 

DAS KONZEPT DER BIO-HOTELS

Da ich viel draußen bin, liegt mir die Natur sehr am Herzen und ich versuche immer nachhaltiger zu leben. Von daher freue ich mich Bio-Hotels wie den Gasthof zur Mühle in Schmilka kennen zu lernen und zu testen. Es gibt immer mehr Hotels, die nicht nur auf regionalen Anbau achten, sondern auch auf Nachhaltigkeit beim Ausbau der Zimmer, Energiegewinnung aus nachhaltigen Quellen oder zertifizierte Naturkosmetik. Diese findet man ganz easy auf dem Portal von Bio-Hotels, schau doch mal bei deiner nächsten Hotel-Buchung dort vorbei. Vielleicht findest du das Richtige für dich!

Es ist nicht meine erste Kooperation mit Bio-Hotels und ich hoffe, auch nicht die letzte!

 

In Zusammenarbeit mit Bio- und Naturrefugium Schmilka und BIO-HOTELS