Mach mehr von dem, was dich glücklich macht. Das ist ganz einfach, mich machen Berge und der Achensee glücklich! Deshalb ging es letztens wieder an den wunderschönen Bergsee in Tirol zum Skitouren. Im Herbst waren wir zuletzte dort, als wir die Seebergspitze hoch gestiegen sind.

Letztens entdeckte ich auf Bergwelten.com ein Bild von einem Berg mit Blick auf den stahlblauen See. „Da müssen wir hoch“ sagte ich zu meinem Mann. Gesagt, getan. Kaum eine Woche später standen wir vor der Karwendel-Bergbahn und machten uns auf den Weg zu dem Punkt auf dem Foto.

 

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-1

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-2

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-4

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-12

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-16

 

Der erste Teil der Tour folgt entlang der Piste. Auf etwa 1547m kommt man zur Bärenbadalm. Von hier aus folgt man größtenteils der Sommerroute zum Gipfel. Durch den Wald erreicht man bald einen freien Hang, der besonders bei hoher Lawinengefahr mit Vorsicht zu genießen ist. Schließlich erreicht man die Schlüsselstelle. Eine schmale Rinne, die kaum mit Ski zu bewältigen ist. Wir haben die Ski abgelegt und sind zu Fuß weiter.

 

MANCHMAL MUSS MAN ZURÜCK GEHEN

Allerdings sind wir an der Rinne wieder umgedreht und haben uns mit der Aussicht von einem Vorsprung zufrieden gegeben. Die Aussicht von hier war für mich schon atemberaubend genug. Und warum muss man immer bis zum Gipfelkreuz?
Mir persönlich geht es oft einfach nur um die Bewegung, die wir mit dem Aufstieg auf einem Berg bekommen. Die Belohnung ist für mich die Aussicht und die kann man überall auf dem Weg genießen!

Wer allerdings nach der Rinne weiter will, erreicht oberhalb der Schlüsselstelle einen Rücken, den man bis zum Gipfelkreuz folgt.

 

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-3

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-5

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-7

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-18

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-14

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-16

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-17

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-22

 

Ich habe mit dem Bärenkopf noch nicht abgeschlossen und werde die Tour irgendwann noch einmal in Angriff nehmen. Vielleicht ja auch im Sommer mit einer ausgiebigen Brotzeit unter dem Gipfelkreuz. Denn die Aussicht ist wirklich ganz besonders vom Bärenkopf und kann man sicherlich im Sommer genau so gut genießen, wie im Winter mit gepuderten Gipfeln.

 

Skitour Bärenkopf:

Ausgangspunkt: Karwendel-Bergabahn Pertisau (wer abkürzen möchte kann hier die Bahn nehmen)
Aufstieg: ab Tal ca. 3 Stunden / mit Bergbahn ca. 2 Stunden
Abfahrt: ca. 1 Stunde
Höhenmeter: 1060m
Schwierigkeitsgrad: mittel

 

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-15

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-20

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-23

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-24

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-9

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-10

wildandfit-skitour-bärenkopf-achensee-tirol-winter-11